Frauenverein Luthern


Der Kinderanlass vom 19. Mai ist leider abgesagt, wegen schlechtem Wetter!


Haarflechtkurs vom 11.Mai 2021


Protokoll der schriftlichen Abstimmung der                   103. Generalversammlung 2021

Es wurden 236 schriftliche Abstimmungsunterlagen versendet.

Bis und mit 23. März 2021 (Poststempel 18.März) mussten die Abstimmungskarten bei

Ottilia Christen, Althaus, Hofstatt

eingetroffen sein.

 

Der Vorstand hat sich am 23. März 2021 bei Ottilia Christen, Hofstatt, getroffen um die Stimmen auszuzählen.

144 Stimmkarten sind bis und mit 23. März bei Ottilia Christen eingetroffen.                  

  1. Das Protokoll der 102. Generalversammlung 2020 wurde einstimmig angenommen.
  2. Die Jahresberichte der verschiedenen Untergruppen wurden einstimmig angenommen.
  3. Die Jahresrechnung mit Revisorenbericht wurde einstimmig angenommen.
  4. Der Jahresbeitrag von Fr. 30.00 wurde einstimmig angenommen.
  5. In diesem Jahr haben wir sechs Neumitglieder, sie werden an der GV 2022 offiziell aufgenommen.
  6. Wir haben drei Austritte aus dem Verein.

Das Ausführliche Protokoll der schriftlichen 103. Generalversammlung 2021 wird euch, wie jedes Jahr, mit der Einladung zur 104. Generalversammlung 2022 zugesand.

 

      

 


 

                            Vereinsausflug auf Ahorn Alp bei Vollmond

 

Datum: Freitag 2.10.20


                            

 Pannen-& Ersthilfekurs

Datum: Dienstag 25.8.2020

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Garage Häfliger Eugen Luthern

 

 

Herzlichen Dank für den sehr spannenden und lehrreichen Kurs. Eugen Häfliger und sein Team haben es verstanden uns allen soviel wertvolle Tipps abzugeben. Voller Motivation zeigten sie uns von Radwechsel & Schneeketten montieren bis hin zu Starthilfe bei den erlaubten Autos zu geben oder auch ein Unfallprotokoll korrekt auszufüllen und vieles mehr. Jeder hatte die Möglichkeit selber Hand anzulegen und unter Anleitung & Beobachtung von den Profis den Ernstfall zu üben.

Auch der Rettungsdienst Wolhusen in der Vertretung von Daniel Stettler konnte wir unserem Wissen ein Update verpassen und wertvolle Infos erhalten, dass es zu einem reibungsloser Ablauf zwischen Ersthelfer und Rettungsdienst kommt. 

Jeder bekam ein Zertifikat und eine Tasche mit vielen brauchbaren Sachen.

Bei einem feinen Apero wurde rege ausgetauscht und diskutiert und ein wirklich toller Abend ging viel zu schnell vorbei.