Frauenverein Luthern


 106. Generalversammlung 14.3.24

 

Am Mittwoch 14.3.24 hat Ottilia Christen, die Präsidentin des Frauenvereins Luthern, 69 Stimmberechtigte Vereinsmitglieder den Theologischen Begleiter Jules Rampini sowie den Gemeindepräsidenten Alois Huber, zur 106.Generalversammlung im Gemeindesaal Hofmatt, Luthern, begrüsst.

Vor der GV wurde von den Männern des Turnvereins, das Nachtessen serviert, das von den Köchen des Begegnungszentrums St. Ulrich gekocht wurde.

Drei Vereinsfrauen sind verstorben, am 1. Mai an der Maiandacht gedenkt der Frauenverein den verstorbenen Frauen.

Sechs neue Frauen sind in den Verein aufgenommen worden. Ein Mitglied hat den Austritt gegeben.

Zwei Frauen treten aus dem Vorstand zurück, Vogel Luzia nach 11 Jahren Vorstandsarbeit und die Präsidentin Ottilia Christen nach 13 Jahren Vorstandsarbeit.

Susanne Dubach wurde ad Interims als neue Präsidentin gewählt.

Der Vorstand und die Rechnungsrevisoren wurden wiedergewählt.

Zwei neue Vorstandsfrauen wurden gewählt, es sind dies Beatrice Schwab und Karin Wyss.

Leider werden Alice und Sepp Zemp die Seniorenferien nicht mehr organisieren, sie haben dies während 7 Jahre gemacht.

Ottilia Christen schliesst die GV und bedankt sich bei allen Beteiligten für das gute gelingen der GV.

Nach der GV gab es Kaffee, Kuchen und feine Desserts die von den Vereinsfrauen gemacht wurden.

 

Natürlich wurde auch dieses Jahr die obligate Tombola durchgeführt, organisiert von Corinne Wechsler.